Vedic Wisdom - Das Seminar beginnt

Dienstag, 15.März 2011, 8 Uhr morgens: Allmählich sammeln sich die Seminarteilnehmer auf einer kleinen Rasenfläche vor dem Hotel. Die erste Yogastunde mit Jadranko Miklec, bekannter Yogalehrer und Autor mehrerer Yogabücher aus Kroatien, beginnt. Während wir das sanfte Rauschen des Meeres genießen, erwecken wir mit verschiedenen Yoga-Übungen unsere Lebensenergien und erhalten spannende Informationen über deren Wirkung und korrekte Ausübung.

Yoga

Nach dem köstlichen Frühstück (es werden neben Toast und Gebäck für die westlichen Gäste auch leckere, warme indische Speisen angeboten und zum Teil frisch zubereitet) erläutert Jadranko Miklec anschaulich und sehr interessant den vedischen Ursprung und die genaue Wirkungsweise der Yoga-Therapie. Für alle nicht englischsprachigen Teilnehmer übersetzt die Ayurveda-Ärztin Dr. Bärbel Kullik ins Deutsche.

Jadranko Miklec Seminargruppe

Weiter geht es mit Dr. med. Ernst Schrott, dem Leiter der Deutschen Ayurveda Akademie  und Dr. J. Ramanuja Raju, einem der herausragenden Ayurveda Ärzte Indiens und Meister der Ayurvedischen Pulsdiagnose. Mit vielen praktischen Übungen bringen uns die beiden die verschiedenen Ansätze des Ayurveda nahe. Viel zu schnell vergeht der inspirierende Vormittag mit diesen beiden brillianten Referenten.

Dr Raju Dr. Schrott Teepause Mittagspause

Nach dem Mittagessen steht der Nachmittag zur freien Verfügung. Strand, Meer, Sonne und Palmen locken. Hier einige Impressionen vom Bogmallo Beach:

Boot Badende Hund Lifeguard Strandladen Strandleben Wassersport Hotel

Gegen 19 Uhr trifft sich die Gruppe wieder zu einer halbstündigen Yoga-Einheit unter Palmen mit Jadranko Miklec. Nach dem Essen schließt der Abend mit einem Kamingespräch mit Dr.Raju ab. Fragen der Teilnehmer werden beantwortet und Dr. Raju fragt nach den Wünschen der Seminarteilnehmer. Schließlich erzählt er eine spannende vedische Geschichte und erläutert deren Bedeutung anhand praktischer Beispiele. Ein interessanter und lehrreicher Tag geht zu Ende.

Ein kleiner Ausblick: Morgen erkunden wir Goa. Auf dem Programm stehen der Besuch mehrerer Hindu-Tempel und die Besichtigung einer Gewürzplantage.

Hinterlasse eine Antwort