Aufgrund aktuell stattfindender Verzögerungen können wir nicht wie gewohnt in kürzester Zeit liefern. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Schließen
Maharishi Ayurveda

IRON RASAYANA (Eisen Rasayana)
MA 600
Nahrungsergänzungsmittel mit ayurvedischen Pflanzenteilen & Mineralien. Reich an Eisen.

Inhalt: 60 Tabletten / 30 g
19,99 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
30 g / 66,63 € pro 100 g
Lieferzeit: 2-4 Werktage

1 Packung = 1 Monatsvorrat
2 Packungen = 2 Monatsvorräte = 10 % Rabatt
3 Packungen = 3 Monatsvorräte = 20 % Rabatt

Bist Du häufig müde, abgeschlagen, nicht mehr richtig leistungsfähig? Vor allem Frauen und Vegetarier leiden häufig unter Zeichen eines Eisenmangels. Da unser Körper nur einen Bruchteil des Nahrungs-Eisens verwerten kann, reicht eine ausgewogene Ernährung allein oft nicht aus. Hier können hochwertige Eisenpräparate wie IRON RASAYANA (ayurvedisches Eisenrasayana) helfen.

IRON RASAYANA ist die perfekte Wahl für alle, die sich eine natürliche, gut verträgliche Versorgung mit hoch bioverfügbarem Eisen wünschen. Sein Erfolgsgeheimnis ist edles, in einem einjährigen Prozess verfeinertes Eisen (sogenanntes Eisen-Bhasma) – synergistisch vereint mit besten ayurvedischen Kräutern. So wird IRON RASAYANA nicht nur zu einem perfekten Eisenlieferanten, sondern fördert nach ayurvedischem Wissen sogar zusätzlich die Eisen-Aufnahme.

Überzeuge Dich selbst!

„Eisenmangel ist einer der am weitesten verbreiteten Nährstoffmängel in der Welt.“
(WHO, World Health Organization)

IRON RASAYANA – einzigartige ayurvedische Eisenquelle

  • natürliches, feinstoffliches Eisen – für beste Bioverfügbarkeit
  • synergistisch kombiniert mit Mineralien und ayurvedischen Kräutern
  • traditionell hergestellt nach Jahrtausende alten Rezepturen
  • laborgeprüfte Qualität
  • sehr gut verträglich
Inhalt: 60 Tabletten / 30 g
Artikelnummer: 040600
EAN: 8713544003384

Beitrag zur Gesundheit

Beitrag zur Gesundheit

Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Infektanfälligkeit. All das kann Ausdruck eines Eisenmangels sein. Auch häufiges Frieren, Haarausfall, trockene Mundwinkel oder eingerissene Fingernägel sind typische Zeichen eines Eisenmangels, der ohne die nötige Eisenzufuhr zur Blutarmut (Anämie) führen kann.
Benötigt wird Eisen unter anderem für den Sauerstofftransport, die Atmung, Zellteilung und Energiegewinnung. Da unser Körper das essentielle Spurenelement nicht selbst herstellen kann, müssen wir es regelmäßig über unsere Nahrung aufnehmen!


Der tägliche Eisenbedarf eines Mannes liegt etwa bei 10 mg, Frauen werden 15 mg empfohlen, in der Schwangerschaft sogar 30 mg. Stillen, eine starke Menstruation, regelmäßiges Blutspenden, Leistungssport und Blutungen können den Eisenbedarf zusätzlich in die Höhe treiben.

Allein auf einen guten Eisengehalt unserer Lebensmittel zu achten, reicht nicht:
Unser Körper kann nur einen Bruchteil des enthaltenen Eisens aufnehmen. Bei tierischer Nahrung sind es 15 %, bei pflanzlicher Nahrung gerade einmal 3 %!

Umso wichtiger ist gut bioverfügbares Eisen, wie es IRON RASAYANA bietet!

Unser IRON RASAYANA ist sehr gut verträglich und führt nicht zur Verstopfung.


Eisen trägt bei zu

  • einer normalen Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin
  • einem normalen Energiestoffwechsel
  • einer Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung
  • einem normalen Sauerstofftransport im Körper
  • einer normalen Funktion des Immunsystems
  • einer normalen kognitiven Funktion
  • eine Funktion bei der Zellteilung

Sauer­stoff­trans­port

Rote Blut­körper­chen

Immun­sys­tem

Ermü­dung

Das sagt Ayurveda

Ähnlich wie in unserer westlichen Medizin gilt eine blasse Haut (Twak Panduta genannt) im Ayurveda als charakteristisches Merkmal einer Blutarmut. Laut Ayurveda steht sie hauptsächlich mit dem „Rasa-Dhatu“ in Zusammenhang, dessen Qualität sich an der Farbe der Haut erkennen lässt.


„Rasa“ ist das erste Körpergewebe, der Vitalsaft, der durch ein gutes Agni (Verdauungsfeuer) aus gesunder Nahrung gewonnen wird (siehe Hinweise). Es nährt und baut die weiteren Gewebe auf. Zugleich bedeutet „Rasa“ auch „Saft, Farbe, Geschmack und Leidenschaft“.


Ganz im Sinne traditionellen Ayurveda-Wissens vereint IRON RASAYANA von Maharishi Ayurveda feinstes, gut bioverfügbares Eisen-Bhasma in Synergie mit ausgewählten Kräutern und natürlichen Mineralien. Nach ayurvedischem Verständnis ist diese einzigartige Kombination nicht nur eine wertvolle Eisenquelle, sie fördert zugleich die Aufnahme dieses lebenswichtigen Elementes. Darüber hinaus soll durch die gleichzeitige Ausscheidung von Ama (nach der ayurvedischen Lehre eine Art Schlackenstoff, siehe Hinweis) der Eisenstoffwechsel unterstützt werden.

Besonderheiten unserer Rohstoffe und ihrer Verarbeitung

Mit großer Leidenschaft und Sorgfalt sind unsere erfahrenen Experten Tag für Tag im Einsatz, um unser IRON RASAYANA zu dem zu machen, was es ist: eine unübertroffene Eisenquelle, die in dieser Form absolut einzigartig ist.

Das Erfolgsrezept von IRON RASAYANA liegt in der unglaublich aufwendigen ayurvedischen Aufbereitung und der Kombination mit synergistischen Kräutern und Mineralien. In dem einjährigen (!) Produktionsprozess mit über 100 Zyklen werden nur Eisenerze und Kräuter von einwandfreier, herausragender Qualität verarbeitet. Dabei setzt Maharishi Ayurveda konsequent auf ausgefeilte, in klassischen ayurvedischen Schriften beschriebene Verfahren zur Umwandlung verschiedener Eisenformen. Das Resultat ist eine feinstoffliche Form des Eisens, die vom Körper leicht und risikolos aufgenommen werden kann.

Nach ayurvedischem Wissen fördern diese einzigartige Produktionsform und die Kombination mit natürlichem Kalzium, der Kaurimuschel und ausgewählten Kräutern die Aufnahme von Eisen.

Verwendung

Verzehrsempfehlung für Erwachsene::
1-2 Tabletten 2 x täglich mit warmem Wasser. Die niedrigste/höchste Tagesverzehrsmenge (2/4 Tabletten) täglich enthält: Eisen 15/30 mg (107/214% der Referenzmenge).


Gesetzliche Hinweise:
Empfohlene Tagesverzehrsmenge einhalten.
Wichtig: Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden.
Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Zutaten

Die niedrigste/höchste empfohlene Tagesverzehrs-menge (2/4 Tabletten) enthält folgende Zutaten:
Shilajit (Mumijo) 234/469 mg, Glycyrrhiza glabra (Süßholz) 120/240 mg, Rohrzucker 120/240 mg, Piper longum (Pippali) 120/240 mg, Emblica officinalis (Amalaki) 60/120 mg, Elettaria cardamomum (Kardamom) 60/120 mg, Dattel 60/120 mg, Cypraea moneta bhasma (Muschelschalen) 30 mg/60 mg, Tinospora cordifolia (Guduchi) 30 mg/60 mg, Cinnamomum tamala 30/60 mg, Syzygium aromaticum (Gewürznelke) 30/60 mg, Mesua ferrea 30/60 mg, Phyllanthus niruri 30/60 mg. Ayurvedisches elementares Eisen 15/30 mg. Eclipta alba 15/30 mg. Verdickungsmittel Gummi arabicum. Trennmittel Talkum.

Wichtige Produkthinweise

Einige Erkenntnisse des Ayurveda beruhen auf Prinzipien und Sichtweisen, die sich von der uns geläufigen westlichen Wissenschaft unterscheiden. Deshalb lesen Sie bitte einige wichtige Hinweise, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Detaillierte Zutatenlisten und Anwendungshinweise zu den einzelnen Produkten finden Sie unter dem spezifischen Produkt, oder rufen Sie uns gebührenfrei an. Wir teilen Ihnen auch gern das jeweilige Mindesthaltbarkeitsdatum mit. 0800 2297472.